Karriereportal

Ausbildung zum Betonfertigteilbauer

Du hast handwerkliches Geschick, stehst auf Holz und Beton? Dann schau dich doch mal um und bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Aufgaben

  • Herstellen von Fertigteilen aus Beton und Stahlbeton
  • Herstellen von Schalungen (Formen)
  • Herstellen von Betonstahl (Bewehrungen)
  • Herstellen von Beton
  • Bearbeitung von Betonoberflächen (schleifen oder sandstrahlen)
  • Montage von Betonfertigteilen
  • Bedienung und Überwachung von Fertigungsautomaten

Profil

Du bist belastbar und körperlich fit, handwerklich interessiert und teamfähig? Du hast technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen? Dann ist diese Ausbildung das richtige für dich.

Benefits

Eine berufliche Ausbildung dient dem Einstieg ins Berufsleben. Danach kannst du dich auf unterschiedlichste Bereiche spezialisieren. Wer heutzutage gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben will, sollte sich regelmäßig weiterbilden. Es gibt ein großes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem in den Bereichen Betontechnologie, Betonprüfung, Schalungsbau und Bautechnik.

Auch hier hast du nach einigen Jahren der Berufserfahrung verschiedenste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem als Industriemeister in der Betonsteinindustrie, Beton- und Terrazzoherstellermeister, Fachrichtung Metall oder Techniker in der Fachrichtung Bautechnik.

Wenn dir das immer noch nicht genug ist, hast du die Möglichkeit nach dem Besuch einer Fachoberschule ein Studium an einer Fachhochschule (FH) zu absolvieren, beispielsweise als Dipl.-Bau-Ingenieur.

Benefits
ab 01.08.2019

Anschrift
BEFER - Betonfertigteilbau- und Betonwaren GmbH
In den langen Stücken 10
Halberstadt

Kontakt
Cornelia Pförtner
Telefon: 03941 672 3



Stellenanzeigen

Weitere Jobs

Bauingenieur / Techniker (m/w/d)

Betonfertigteilbauer (m/w/d)

Schweißer (m/w/d)